Veganes Grillieren

Endspurt (veganes) Grillieren

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, einige verstauen bereits ihren Grill. Doch nicht so schnell. Die letzten warmen Tage liegen noch vor uns und Grillliebhaber haben die Chance, nochmal was Neues auszuprobieren.
Statt Fleisch und Fisch gibt es auch superleckere vegane Gerichte. Gerade im Kreis der jüngeren Generation ist der Trend zur gesunden Ernährung stark gestiegen. Doch auch bei den Älteren kommt der Vegan-Trend auf.
Zur Abwechslung haben wir daher vier vegane Grillrezepte für Sie, die Sie auf jeden Fall mal kosten sollten.

Vorspeise: Warmes Tomaten-Tofu-Carpaccio

– 2 grosse Tomaten in dünne Scheiben schneiden
– 200g Naturtofu in dünne Scheiben schneiden
– Tomaten und Tofu auf grosses Stück Grillfolie schichten
– Carpaccio mit veganem Basilikumpesto beträufeln
– Pesto: 3 EL geröstete Pinienkerne, Blätter von 2 Bund Basilikum, 2 Knoblauchzehen, 100 ml Olivenöl, 05 TL Salz, etwas Pfeffer fein hacken und mixen
– salzen/pfeffern
– Enden der Folie zu einem Päckchen zusammendrehen
– ca. 15 Minuten auf Grill garen

dsc03751-391x290dsc03903-391x290

Hauptspeise: Vegane Schaschlikspiesse

Hier eignen sich vegane Bratwürste aus Soja und Tofu sehr gut.
– Bratwurst dritteln
– eine Paprikaschote entkernen
– eine rote Zwiebel abziehen, in mundgerechte Stücke schneiden
– abwechselnd Sojastücke, Paprika, Zwiebel und eine Kirschtomate auf Spiess stecken

Marinade:
– 2 Knoblauchzehen
– 2 EL Agavendicksaft
– frischen Oregano nach Belieben
– 2 EL Olivenöl
– etwas Saft einer frisch gespressten Zitrone
– mixen und Spiessen damit einpinseln
– 30 Minuten ziehen lassen
– unter gelegentlichem Wenden 8 bis 10 Minuten auf Grill garen

dsc03766-391x290 dsc03836-391x290

Beilage: Gemüsepfanne

– 2 Paprikaschoten
– 4 Champignons
– 1 Zucchetti
– 1 Fenchel
– 2 Rüebli
– 1 rote Zwiebel
– in beliebig grosse Stücke schneiden und in Aluschale legen
– restliche Marinade der Schaschlickspiesse über Gemüse giessen
– salzen/pfeffern
– unter gelegentlichem Wenden ca. 10 bis 15 Minuten auf Grillrost garen

dsc03790-391x290 dsc03851-391x290

Dessert: Grillierte Schoggibanane

– pro Person eine Banane längs anschneiden
– Banane mit etwas Zitronensaft beträufeln
– vegane Schokolade in Stücke schneiden
– Schoko-Stücke in Banane stecken
– auf ein Stück Grillfolie legen
– Ende der Folien zusammendrehen
– bei mittlerer Temperatur auf Grill garen, bis Schokolade geschmolzen ist

dsc03941-391x290 dsc03958-391x290

 

Quelle: Grillieren mal anders
Weitere Do-it-Yourself Artikel