Urban Gardening

Höchste Zeit für was Grünes

gemucc88se-im-topf-e1437485372304-1312x508

Der Hochsommer ist vorbei und der Herbst kommt immer näher. Doch selbst im Spätsommer gibt es eine breite Auswahl an Salaten und Kräutern, die mit geringem Aufwand auf dem eigenen Balkon angepflanzt werden können und so eine natürliche Gartenatmosphäre verbreiten.

Solange das Gemüse zur richtigen Zeit angepflanzt wird, ist es unwichtig, wie gross die verfügbare Fläche ist. Selbst ein kleiner Stadtbalkon genügt für urbanes Balkon-Gärtnern.

Die Zeit für unsere Balkonlieblinge wie Peperoni, Zuchetti, Aubergine, Cherrytomaten und Chilli ist jedoch vorüber, zumindest bis zum nächsten Frühling.
gemucc88se-im-topf-e1437485

Kräuter oder Setzlinge sind momentan aber noch überall zu kaufen. Wer selber säen möchte, hat im August und September die Möglichkeit, diverse Salat- und Kohlsorten, sowie Katzengras für den schnurrenden Mitbewohner, anzupflanzen.

Spätestens im August: Rucola (Rauke), Pflücksalat, Pak Choi, Chinakohl, Krautstiel, Schnittlauch, Petersilie, Minze
Spätestens im September: Spinat, Nüsslisalat, Rauke, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Kohlrabi, Kapuzinerkresse
immer möglich: Katzengras für Katzenliebhaber

Viel Spass und Erfolg beim Gärtnern!

Weitere Tipps zum Urban Gardening:
garten.homegate.ch